Reflektionen

 


Der Mensch ist merklich zweigeteilt,
halbiert, als Mann und Frau gebaut,
dem andern jeweils zugetrieben.
Doch oft gilt´s nur der andern Haut,
nicht selten bleibt´s beim Kurzzeitlieben.

Doch willst du mehr, was ich dir warm empfehle:
Dann kümmre dich um seine, ihre Seele
                                                 Anette van Doordam

 
 


Das Weltall ist recht respektabel,
wir Menschen stecken mitten drin.
Und dreht sich´s um den eignen Nabel,
bewegt sich´s ganz  in unserm Sinn.

                                           Werner Hadulla

                 Die Zeit

Man lebt in  ihr – schaut auf die Uhr
Und merkt: Was eben noch Furtur
ist wie der Blitz schon ziemlich weit -
Bestandteil der Vergangenheit.
                                         Bruno Bansen

 
 

Den Esel möcht ich haben,
der, wie´s im Märchen heißt,
im Stehen und im Traben
Dukatenstücke schmeißt.

Dann würd ich schnell vergessen
den Ärger und Verdruss
und gäbe ihm zu fressen
nur Heu und Rizinus.

                           Ferdinand Kirchhoff

Ob Essen, Trinken, Lieben, Spiel –
der Weise mahnt: Von nichts zu viel.
Dem Umkehrschluss entlehn ich:
Von allem nicht zu wenig.

                                      Wilhelm Hasse


 

Lebenskunst ist das Bestreben,
sich das kurze Erdenleben
bei vernünftigem Verhalten
inhaltsreicher zu gestalten.
                                           N.N.

 

Am besten geht man nicht in sich,
denn das wird meistens fürchterlich.
Und willst du davor sicher sein,
schau immer tief in andre rein. 

                                     Werner Hadulla