Poeten 
                                                                     

´Ihr Gedicht ging uns leider verloren´,
schrieb die Zeitung einem Autoren,
´zu unsrer Entlastung sind wir so frei,
und legen Ihnen drei andere bei.`
                                          Udo Branca                                            
 
 
Gäb´s keine Kritiker und Spötter,
uns Dichter machte gar nichts bange,
wir lebten wie die Götter –
wenn auch nicht ganz so lange.
                                Werner Hadulla                                
Manche Musenküsse
Rufen Blutergüsse
im Aug und Ohr
anderer hervor.
               F. Kirchhoff
 
 
Zieht wer sich aus der Welt zurück
und ist auf stilles Dichterglück
versessen
und wartet auf den Musenkuss
den trifft der Huf des Pegasus
indessen  
                                   Max Hundeiker   
Ein Dichter  wurd von seiner Frau gebissen
und durch das Fensterkreuz geschmissen.
Im Bordstein wär er beinah tot geblieben -
er hat sich an ´ner Hymne heilgeschrieben.
                                              Wolfgang Durben
 
 
Viele
meinen
wenn man
Prosaworte
untereinander
schreibe
dieses
sei schon
ein
Gedicht ...
Dich ich meine und verbleibe:
Ein Gedicht ist dies noch nicht. 
                          Ermann Lausberg